Bausätze

Einzelteile 

Unsere Bausätze sind komplett bestückt. Sie enthalten alle Bauteile in den gewünschten Abmessungen - fertig zugesägt - sowie sämtliche Beschläge - und Verbindungsteile (Griffe, Ecken, Nieten, Schrauben usw.), die Sie zur Fertigstellung des Koffers benötigen. Allein Klebstoffe müssen Sie bereitstellen.

Sägen 

Sägearbeiten sind lediglich für den Einbau einiger Beschlagteile (nach jeweiliger Ausführung: Griffe, Verschlüsse, Lüftungsöffnungen usw.) erforderlich.

Werkzeuge 

Für die Montage sind Bohrmaschine (Bohrer 4,1 und 5,1 mm) und Nietzange notwendig. Bei Koffern mit versenkten Griffen und Verschlüssen kommt auch eine Stichsäge zum Einsatz. Bei Bedarf können Sie die Nietzange kostenfrei ausleihen.

(Sicherheits-gebühr)

Kleben 

Für die Verklebung der beigefügten Schaumstoff-Zuschnitte sollten Sie nur lösemittelreduzierte Kleber ( z.B. Pattex Compact o.a.) verwenden. Am sichersten ist es, die Kofferinnenflächen vor dem Kleber-Auftrag mit einem nicht rückfettenden Lösemittel abzureiben. Die Aluprofile sollten zusätzlich angeraut werden. Ein kurzer, hoher Anpressdruck erzeugt eine gute Festigkeit der Verklebung.

Bohren 

Alle Bohrungen für Nietverbindungen sollten 1/10 mm größer sein als der zur Verwendung kommende Nietdurchmesser (z.B. für Nieten ø 4 mm, einen Bohrer mit ø 4,1 mm wählen).

Seiten: 1 2 3 4